Name: Chemnitz lebt Website: Chemnitz lebt - Dein Guide im Chemnitzer Stadtdschungel Google
Home » Event, Location

Im Küchwald quakt es wieder

30 April 2011 chosycat 3 Kommentare

Nach der Wiederbelebung 2010 geht die Küchwaldbühne in ihr zweites Veranstaltungsjahr und hat eine Menge auf dem Programm stehen. Schon zur heutigen Walpurgisnacht gehts los. Während im vergangenen Jahr das Motto noch Momo rettet die Küchwaldbühne war, locken nun gleich drei eigene Theaterstücke sowie zwei Musicals als Gastspiel des Erfurter Musical Mobil das Chemnitzer Publikum an. Die Veranstalter sagen folglich „Im Küchwald quakt es wieder“ und lassen ihr Froschmaskottchen Kwaki angesichts des großen Fortschritts des Projekts breit lächeln.

Bevor die eigentliche Theatersaison 2011 auf der Küchwaldbühne losgeht, ist zum Hexenfeuer eine „Buchlesung der besonderen Art“ angekündigt. Gemeint ist natürlich Faust von Johann Wolfgang von Goethe. Das Trio Archaman spielt Weltmusik zur Feier, Beginn ist ab 19 Uhr und Karten gibt es im Vorverkauf in der Agricola Buchhandlung im Tietz.

Für das Theater sind ab Anfang Juni die Stücke „Emil und die Detektive“ von Erich Kästner, „Das Haus von Montevideo“ von Curt Goetz und wieder Michael Endes „Momo“ für 9 Euro bzw. 6 Euro zu erleben. Jeweils am Wochenende und vereinzelt mittwochs stellt der Verein mit 130 aktiven Mitgliedern ein beachtliches Vorstellungspensum auf die Beine. Hier die kompletten Termine der Küchwaldbühne Chemnitz:

Was? 2. Saison der Küchwaldbühne Chemnitz
Wann? Programm siehe oben
Wo? Küchwaldbühne Chemnitz
Wie viel? Erwachsene 9 Euro, Jugendliche 6 Euro, im VVK jeweils 2 Euro günstiger

3 Kommentare »

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen registrieren Sie sich bei Gravatar.