Name: Chemnitz lebt Website: Chemnitz lebt - Dein Guide im Chemnitzer Stadtdschungel Google
Archiv

Beiträge mit dem Schlagwort Sachsen

Aktion »

[15 Jun 2011 | 2 Kommentare | ]
Kraftklub beim Bundesvision Song Contest 2011

Kraftklub beim Bundesvision Song Contest. Ja, klar! Gestern wurden auf der TV Total Homepage die Teilnehmer der „deutschen Musikolympiade“ verkündet. Auch wenn Kraftklub im Trailer zum Event noch nicht vorkam, ist die Teilnahme also sicher. Nach dem Gewinn des New Music Awards, dem Glückwunschschreiben der Oberbürgermeisterin dazu 😉 sowie der Tour mit Casper, Fettes Brot oder den Beatsteaks, den Auftritten bei Rock am Ring und Rock im Park kommt die Nachricht für Fans der Band nicht soooo überraschend. Nee, ne. Kraftklub-Fans versetzt so eine Nachricht sicher sogar in „Wir-wussten-es-schon-immer“-Euphorie, liest man …

Weiterlesen »

Event »

[10 Jun 2011 | 1 Kommentar | ]
7. Kunst: offen in Sachsen

Was machen eigentlich Künstler in ihren Ateliers? Wie entsteht ein Kunstwerk? Beim “7. Kunst: offen in Sachsen” öffnen auch Chemnitzer Ateliers über Pfingsten wieder ihre Türen für Besucher und teilweise sogar Mitmacher. Künstler aller Sparten sind dabei und zeigen ihre Arbeitsweise und Kunst: Maler, Grafiker, Bildhauer, Fotografen, Töpfer, Schmuck- und Aktionskünstler, Glas-, Porzellan-, Textil-, Holz- und Metallgestalter. Wir stellen die Ateliers vor, die am “7. Kunst: offen in Sachsen” in Chemnitz teilnehmen.

Weiterlesen »

Ausflugstipp, Event »

[10 Jun 2011 | 2 Kommentare | ]
Pfingsten in Chemnitz 2011

Erst verlängertes Wochenende durch Christi Himmelfahrt und schon ist wieder verlängertes Wochenende durch Pfingsten. Was macht man nun am Pfingstwochenende? Nachdem der Pfingstbaum gepflanzt, die Pfingsteinkäufe getätigt, der Pfingstochse geschmückt und der Geißbock versteigert ist sowie Kalkspuren gelegt und Birken an die Hauswände gestellt wurden, bleibt natürlich die Frage: Was tun mit all der freien Zeit an den drei Tagen in Chemnitz und dem erzgebirgischen Umland? Wie schon in den vergangenen beiden Jahren stellen wir die besten Locations und Events rund um Chemnitz vor.

Weiterlesen »

Ausflugstipp »

[18 Mrz 2011 | 1 Kommentar | ]
Ratsherrengelage zu Hainichen

Hört, hört, ihr nach Spaß verzehrende und nach Speis hungrige Bewohnerschaft der Stadt am Steinebach! Frohe Kunde brachten drei Botschafter aus dem Nordosten diese Woche nach Chemnitz – drüben in der schönen Stadt Heynichen ist Gerichtstag angesetzt. Die drei Ratsherren Camillo, Landsknecht Kuno und ein Page aus der Gellertstadt berichten von ausverkauften Veranstaltungen und einem wahren Spektakel. In drei Akten wird bei einem 6-Gänge-Menü über Hof und Habe verhandelt. Natürlich ist die Dingstätte nicht unter freiem Himmel bei einer alten Eiche, sondern „weit unten im düsteren“ und ehrwürdigen Ratskeller der …

Weiterlesen »

Event »

[21 Mai 2010 | 1 Kommentar | ]
6. Kunst: offen in Sachsen

Was machen eigentlich Künstler in ihren Ateliers? Wie entsteht ein Kunstwerk? Beim „6. Kunst: offen in Sachsen“ öffnen auch Chemnitzer Ateliers über Pfingsten ihre Türen für Besucher und teilweise sogar Mitmacher. Künstler aller Sparten sind dabei und zeigen ihre Arbeitsweise und Kunst: Maler, Grafiker, Bildhauer, Fotografen, Töpfer, Schmuck- und Aktionskünstler, Glas-, Porzellan-, Textil-, Holz- und Metallgestalter.
Hier sind die offenen Ateliers des „6. Kunst: offen in Sachsen“ in Chemnitz:
an allen drei Tagen

Dieter Winkler (Plastik/Skulptur, Holz-/Metallgestaltung): hat unter anderem in der Miniwelt Lichtenstein die Freiheitsstatue geschaffen, Atelier auf der Altchemnitzer Straße 27,
Bernhard …

Weiterlesen »

Ausflugstipp, Event »

[19 Mai 2010 | 1 Kommentar | ]
Pfingsten in Chemnitz 2010

50 Tage nach Ostern und schon ist wieder Pfingsten. Nachdem am verlängerten Pfingstwochenende der Pfingstbaum gepflanzt, die Pfingsteinkäufe getätigt, der Pfingstochse geschmückt und der Geißbock versteigert ist sowie Kalkspuren gelegt und Birken an die Hauswände gestellt wurden ist natürlich die Frage: Was tun mit all der freien Zeit an den drei Tagen in Chemnitz und dem erzgebirgischen Umland? Wie schon vergangenes Jahr stellen wir die besten Locations und Events rund um Chemnitz vor.

Weiterlesen »

Ausflugstipp »

[17 Apr 2010 | Keine Kommentare | ]
Ausflug zur Saidenbachtalsperre

Neben Schlössern wie Lichtenwalde, Burgen wie Wolkenstein und Schlossburgen wie die Augustusburg, gibt es als Ausflugsziele im an Chemnitz angrenzenden Erzgebirge auch ruhige Stauseen zum Biken oder Wandern. Die größte Talsperre des Mittleren Erzgebirges stoppt den Saidenbach in der Nähe von Lengefeld von seinem ungezügelten Abfluss.
Parkt man das Auto 2 km entfernt bzw. erreicht man den Ort mit der Bahn aus Chemnitz (Bhf. Lengefeld-Rauenstein), kommen Freunde der alten Bauweise trotzdem zu ihren Steinen – befindet sich doch in der Nähe das Schloss Rauenstein. Die Burganlage aus dem Hochmittelalter (12. Jhd) …

Weiterlesen »

Ausflugstipp »

[8 Jan 2010 | 3 Kommentare | ]
Burg Wolkenstein

Wie so viele Burgen ist auch das Wolkensteiner Bauwerk ein Schloss. Die Doppelbezeichnung deutet auf eine längere Geschichte hin, in der die Anlage umgebaut wurde.
Von Chemnitz ist das Ausflugsziel im Erzgebirge über die B 174 und Scharfenstein  innerhalb von 30 min erreichbar; mit der Erzgebirgsbahn innerhalb von 51 min. Natürlich kann man auch wandern. 😉
Vom Bahnhof oder Parkplatz sieht man hoch oben über der Zschopau die auf dem Fels stehende herrschaftliche Anlage. In etwa 15 min kann man die 100 Höhenmeter über den Waldweg überwinden. Vorbei geht es an der …

Weiterlesen »

Ausflugstipp »

[20 Dez 2009 | 1 Kommentar | ]
Weihnachtsmarkt von A bis Z

Wer den Chemnitzer Weihnachtsmarkt schon von A bis Z kennt, sollte entweder in unsere Nachbarstadt Zwickau fahren oder einen Abstecher ins Gebirge nach Annaberg-Buchholz machen. Beide Märkte sind noch bis einen Tag vor Weihnachten geöffnet, am heutigen vierten Advent (20.12.) findet um 13:30 Uhr zudem in der Adam-Ries-Stadt die größte Bergparade Sachsens mit 1200 Trachtenträgern statt. Auf dem Markt selbst lautet es am vierten Advent um 16 Uhr „Heit is wieder Hutznohmd“.
In der Annaberger Altstadt, im Blickfeld der Annenkirche, liegt ein gemütlicher Markt auf etwa 600 m über Null. Die …

Weiterlesen »

Ausflugstipp, Location »

[13 Nov 2009 | 6 Kommentare | ]
Schloss Augustusburg

Über den Wipfeln der Erzgebirgsfichten thront das Jagdschloss Augustusburg, welches von Chemnitz her im Sommer wie Winter ein nettes Ausflugsziel ist. Die Anlage beherbergt unter anderem einige Museen, einen Kerker sowie zwei Restaurants und bietet einen tollen Überblick über die Landschaft.
Die „Krone des Erzgebirges“ ist am entspanntesten über die Seilbahn vom Tal aus Erdmannsdorf her zu erreichen, allerdings kann man auch mit dem Auto bis vors Tor der Augustusburg fahren. Wer es noch eiliger hat, das Schloss zu erreichen und nicht auf die Bahn warten will, kann auch durch den …

Weiterlesen »