Name: Chemnitz lebt Website: Chemnitz lebt - Dein Guide im Chemnitzer Stadtdschungel Google
Home » Event

Jetzt das aktuelle Chosy 2020 kaufen! Das trendige Gutscheinbuch für Chemnitz, d.h. ihr könnt in die 74 angesagtesten Freizeiteinrichtungen (Restaurants, Bars, Cafés, Clubs, Museen, Sportlocations) gehen und mit unseren Gutscheinen sparen. Mit Klick aufs Bild gelangt ihr zur Homepage. Alternativ könnt ihr auch hier direkt bei Amazon bestellen.

Vom Rosenhof aus durch die Stadt gerollt

21 Mai 2014 Keine Kommentare Werbung*

Wer auf Inline-Skates in Chemnitz unterwegs ist, braucht nicht nur die wenigen verfügbaren Strecken für den Sport nutzen. Fester Termin sind im Frühjahr bis in den Herbst die Skaterläufe. Das Nachtskaten in Chemnitz, 2001 erstmals durchgeführt, ist mittlerweile eine jährlich etablierte Veranstaltungsreihe. Auch 2014 gibt es wieder die monatlichen Skaterevents in Chemnitz. Jeden Monat einmal über den Sommer hinweg rollt man ausgehend vom Rosenhof durch die Stadt – insgesamt werden dieses Jahr fünf Skaterläufe durchs Stadtgebiet von Chemnitz stattfinden. Bis zu 500 Teilnehmer hatten die Läufe in den vergangenen Jahren.

Chemnitzer Nachtskaten, Treffpunkt Rosenhof

Chemnitzer Nachtskaten, Treffpunkt Rosenhof

Immer dabei beim Chemnitzer Nachtskaten ist eine Absicherung durch die Polizei. Alle Teilnehmer sind selbstverständlich dazu aufgefordert, sich ordentlich abzusichern. Offenbar gilt das auch in diesem Jahr wieder nicht nur für die Gelenke, sondern auch für die Ohren. Denn musikalisch wird es weiterhin mit den besten Songs der vergangenen Jahrzehnte untermalt. Da kann man sich schon mal einen Elch aufbinden, der auch gleich die eigene Musik macht:

Chemnitzer_Nachtskaten_2013_Treffpunkt

Die Teilnahme erfolgt kostenfrei und ohne Anmeldung. Denkt an Schutzkleidung (Helme, Protektoren) und bringt eure Freunde mit.

Die Strecken für 2014 gleichen augenscheinlich denen aus den Vorjahren.

1. Nachtskaten in Chemnitz am 21.05.2014, die Strecke:

Ab ins Chemnitztal – auf dem Weg über die Blankenauer Str. zurück ins Zentrum wird eine 15-minütige Pause eingelegt.
Diese Runde wird 2x gefahren.
Schwierigkeitsgrad: leicht

2. Nachtskaten in Chemnitz am 11.06.2014, die Strecke:

Die “Annaberger-Strecke”: Der Lauf führt entlang der Bernsdorfer und Reichenhainer Str., auf die “Höhe” zum Sportforum.
Nach kurzer Verschnaufpause im Gewerbegebiet geht es auf gutem Untergrund die Annaberger Str. stadteinwärts bis zur Annenstraße. Hier beginnt dann die zweite Runde.
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Länge: ca. 15km

3. Nachtskaten in Chemnitz am 16.07.2014, die Strecke:

Es geht nach Einsiedel zum Einsiedler Brauhaus.

4. Nachtskaten in Chemnitz am 27.08.2014, die Strecke:

Die Skater fahren die “Annaberger Strecke” (siehe Juni). Nach Rücksprache mit dem Tiefbauamt haben die Veranstalter mitgeteilt, dass sich eine komplette Streckenänderung (durch eine Baumaßnahme auf der Annaberger Straße) ergeben hat. Am 13.08. (ausgefallen wegen Regenwetters) 27.08. geht es nun ins Chemnitztal, über den Kreisverkehr an der Bornaer Straße!

5. Nachtskaten in Chemnitz am 10.09.2014, die Strecke:

Und zum Abschluss geht’s wieder ins Chemnitztal – auf dem Weg über die Blankenauer Str. zurück ins Zentrum wird eine 15-minütige Pause eingelegt. Diese Runde wird 2x gefahren.

Chemnitzer_Nachtskaten_2014_Rosenhof

Übersicht Chemnitzer Nachtskaten 2014

Was? Nachtskaten in Chemnitz
Wo? Treffpunkt: Rosenhof
Wann? 21.05.14, 11.06.14, 16.07.14, 13.08.14, 10.09.14 (Warm-up ab 19 Uhr / Start 19.50 Uhr / Ende ca. 22 Uhr)

Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Locations, Events und Produkten nennen. Oftmals werden uns Freikarten zur Verfügung gestellt sowie Produkte zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text. Wenn wir gerade bei Werbung sind, hast du schon das Chosy hier direkt bei Amazon bestellt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.