Name: Chemnitz lebt Website: Chemnitz lebt - Dein Guide im Chemnitzer Stadtdschungel Google
Home » Ausflugstipp

Jetzt das aktuelle Chosy 2023 kaufen! Das trendige Gutscheinbuch für Chemnitz, d.h. ihr könnt in die angesagtesten Freizeiteinrichtungen (Restaurants, Bars, Cafés, Clubs, Museen, Sportlocations) gehen und mit unseren Gutscheinen sparen. Mit Klick aufs Bild gelangt ihr zur Homepage. Alternativ könnt ihr auch hier direkt bei Amazon bestellen.

Echo des Krieges – Kunst zwischen Verstörung und Protest

3 Mai 2015 Keine Kommentare Werbung*

schlossbergkirche_chemnitzDa hinter der Schloßkirche befindet sich das Schloßbergmuseum. Heute wird dort um 11 Uhr die Ausstellung „Echo des Krieges – Kunst zwischen Verstörung und Protest“ eröffnet. Es sprechen Uwe Fiedler, Museumsleiter und Susanne Hebecker, Bilderhaus Krämerbrücke Erfurt. Ihr seid herzlich eingeladen.

70 Jahre nach dem Ende des 2. Weltkrieges wird eine Ausstellung gezeigt, die dem Gedenken an dieses Ereignis gewidmet ist.

Schlossberg ChemnitzEcho des Krieges. Kunst zwischen Verstörung und Anpassung entstand in Zusammenarbeit von Bilderhaus Krämerbrücke Erfurt, Städtischer Galerie „ada“ Meiningen und Schloßbergmuseum Chemnitz und präsentiert Gemälde, Grafiken und Plastiken der gegenständlichen deutschen Kunst im einem thematischen Zusammenhang. Darunter befinden sich Werke, die zu Zeiten der Katastrophe selbst entstanden, aber auch Arbeiten zeitgenössischer Künstler, die nach den Wirkungen bis ins unsere Tage fragen. Die derzeitigen internationalen Konflikte verleihen dem Thema der Exposition hohe Aktualität.

Was? Ausstellung „Echo des Krieges – Kunst zwischen Verstörung und Protest“
Wann? 03.05.-09.08.2015
Wo? Schloßbergmuseum Chemnitz, Schloßberg 12, 09113 Chemnitz

Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Locations, Events und Produkten nennen. Oftmals werden uns Freikarten zur Verfügung gestellt sowie Produkte zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text. Wenn wir gerade bei Werbung sind, hast du schon das Chosy hier direkt bei Amazon bestellt?