Name: Chemnitz lebt Website: Chemnitz lebt - Dein Guide im Chemnitzer Stadtdschungel Google
â€ș
â€ș
Archiv

Beiträge mit dem Schlagwort Schauspielhaus Chemnitz

Event »

[23 Feb 2011 | 1 Kommentar | ]
Turboprop: „Nicht lecker, aber Weltrekord“

FĂŒr manche Lesungen braucht nicht nur der Autor einen langen Atem, sondern auch das Publikum eine lange Weile bis es wieder aufwacht. Anders bei der Literaturshow Turboprop von MDR-Sputnik, die im Schauspielhaus in der Nachtschicht lĂ€uft (bedeutet: kostenfreier Eintritt). Nicht langatmig und langweilig wird es, wenn junge Autoren von den beiden Moderatoren Graebel & Nießen lĂ€ssig vorgestellt werden. Eine Show, in der auch mal der Reißwolf lauert.

Weiterlesen »

Event »

[10 Dez 2010 | Keine Kommentare | ]
4. Literatur Arena im Schauspielhaus

Der Wettbewerb fĂŒr junge Literatur hat auch zum vierten Mal mitteldeutsche Poeten dazu bewegt, ihre Gedichte, Kurzgeschichten und Kurzdramen einzureichen. Aus rund 100 Einsendungen wurden von einer Jury die zehn Finalisten ausgewĂ€hlt, die heute ihre Texte im Schauspielhaus vortragen.
Drei Chemnitzer sind unter den Vortragenden, unter ihnen auch der Gewinner des ZEIT-Campus-Schreibwettbewerbs Thomas Lisowsky. Sieben ProsastĂŒcke werden zu hören sein und drei Mal Lyrik. Hierbei bemĂ€ngelte die Jury bei ihrer Wahl die eingereichte Lyrik:
Nur wenige Gedichte stachen heraus. Allen Lyrikern, die nicht ausgewĂ€hlt wurden, geben die Juroren den Rat mit auf …

Weiterlesen »

Event, NEU in Chemnitz »

[28 Nov 2010 | 1 Kommentar | ]
Soufflierende Stimmen

Spiegel Online ĂŒberweist alle WintertrĂŒben ins „Psychotheater in Chemnitz“. Mit gutem Gewissen, wirke jenes doch wie ein „Anti-Depressivum“. Das betreffende PremierenstĂŒck mit der aufpeppenden Wirkung startet am kommenden Freitag und bedient sich eines auf den ersten Blick lang erscheinenden Titels. NĂ€mlich: „Lohnarbeit und Liebesleid & Die Fortsetzung oder Die Friseuse, die Finanzkrise und andere FĂ€lle“.
Langer Titel, denn eigentlich sind dies zwei gespielte Texte an einem Abend. Der erste „Lohnarbeit und Liebesleid“-Teil  ist 2008 entstanden, die fortsetzenden „FĂ€lle“ schrieb die Autorin Johanna Kaptein ein Jahr spĂ€ter. Dieser Teil wird sogar uraufgefĂŒhrt …

Weiterlesen »

Event »

[24 Aug 2010 | 1 Kommentar | ]
Chemnitz rocken! Die 3te Generation

Du spielst Gitarre, dein Kumpel das Schlagzeug und an einer Gesangsstimme fehlt es auch nicht? Dann bewerbt euch noch bis September beim Schauspielhaus fĂŒr die 3te Generation des Bandfestivals „Chemnitz rocken“. Wieder treten Bands aller denkbaren Stilrichtungen aus Chemnitz und dem Umland  gegeneinander an, um eine Studioaufnahme zu gewinnen. Die Teilnahmebedingungen findet ihr unter: www.nachtschicht-chemnitz.de
Was? Chemnitz rocken!
Wo? HinterbĂŒhne Schauspielhaus | Eintritt: frei
Wann? ab 18. September 2010, Beginn: 22.00 Uhr

Weiterlesen »

Event »

[14 Jun 2010 | 2 Kommentare | ]
Wissenschaft in 10 Minuten

Trocken wie Zwieback fĂŒr die einen, mitreißend wie die Niagara-FĂ€lle fĂŒr die anderen – die Leidenschaft fĂŒr Wissenschaft ist in Chemnitz unterschiedlich verteilt. Obwohl es mit dem Titel „Stadt der Wissenschaft“ nicht geklappt hat, werden im „Jahr der Wisssenschaft 2011“ die besten der Ideen aus der Bewerbung umgesetzt. Vorgestellt werden sie schon heute im Schauspielhaus.
Das Programm fĂŒr das „Jahr der Wissenschaft 2011“ umfasst z.B. die Einrichtung eines Hauses der KreativitĂ€t, einen Aktionstag der MobilitĂ€t, ein Labor fĂŒr Kunst und Wissenschaft und einen Wettbewerb zur Aneignung und Gestaltung von FreiflĂ€chen (aka …

Weiterlesen »

Event »

[21 Mrz 2010 | 6 Kommentare | ]
CHEMNITZ – Schönste Blume des Ostens

Das Theaterfest des Schauspielhaus Chemnitz stellt sich gegen den Spuk des „Meckerns und Jammerns“ in den Köpfen ĂŒber eine hĂ€ssliche, frustrierte und aussterbende Stadt. Vom 27. bis 30. Mai 2010 lautet das Motto der Veranstaltung: „CHEMNITZ – Schönste Blume des Ostens!“ – womit eine „fröhliche, optimistische und lebendige Stadt der Talente“ zelebriert werden soll. Gleichzeitig wird die „Schönste Blume“ ein Teil des Kulturfestivals Begegnungen sein. Dieses findet im zwanzigsten Jahr der RĂŒckbenennung anlassbezogen bereits im FrĂŒhsommer statt.
Nicht als Frage ist der Titel formuliert und noch nicht einmal als Feststellung – …

Weiterlesen »

Event »

[11 Mrz 2010 | 2 Kommentare | ]
Turboprop: Wo auch mal der Reißwolf lauert

Die Turboprop Sputnik-Literaturshow dozierte mit Entertainment und Clips am Mittwochabend wieder in Chemnitz. Bei der Veranstaltung der Nachtschicht-Reihe war zu Gast: der junge Autor Andreas Stichmann. Zwischen den beiden lĂ€ssigen Ledersesselbesetzern Graebel & Nießen hatte er auf dem rot-goldenen Barock-Sessel den Platz des Befragten und Vorlesenden inne. Von hier aus trug er gegen artigen Beifall zwei seiner Texte vor und urteilte im Live-Lektorat kompromisslos mit dem Wolf. Gut fĂŒnfzig Leser und Schreiber waren zum „Zimmer frei“ in Sachen Literatur ins Chemnitzer Theaterfoyer gekommen, in der Erwartung auf unterhaltende Literaturlust und …

Weiterlesen »

Event »

[12 Feb 2010 | 1 Kommentar | ]
Ohrenkino mit Enrico LĂŒbbe

Chemnitz, das ist Stadt der Moderne, Stadt mit Köpfchen, Innovationswerkstatt – so jedenfalls lauten die offiziellen Slogans. Wenn man heute nach Chemnitz fĂ€hrt, dann fragen einen die meisten allerdings zuerst, ob es dort, im ehemaligen Karl-Marx-Stadt, eigentlich noch dieses ulkige Denkmal gibt, dieses Karl-Marx-Monstrum, diese Skulptur aus Stein und ideologischer Power, sieben mal zehn Meter hoch. Ja – sagt man dann – gibt es noch, steht da. Ansonsten wirkt Chemnitz grau, irgendwie ungeliebt, was die BausĂŒnden der sozialistischen Ära nicht haben ausrichten können, hat der Marktwirtschaftswahn der Nachwendezeit erledigt: GroßpalĂ€ste …

Weiterlesen »

Location »

[15 Okt 2009 | 1 Kommentar | ]
Ihr habt ja ne richtig schöne Stadt hier

Letzte Woche haben wir einen Artikel ĂŒber die neuen Premieren im Schauspielhaus geschrieben. Heute wollen wir euch zwei Hintergrundberichte ĂŒber das Theater Chemnitz – einmal bei 3sat die Sendung Theaterlandschaften, dann einen Beitrag von Erika Stephan „Im Rhythmus der Zeit. Enrico LĂŒbbe versucht, das Theater Chemnitz wieder vor Ort zu verankern“ aus der aktuellen Ausgabe von Theaterheute, vorstellen.
Von „HĂ€sslich, hĂ€sslich, ganz hĂ€sslich!“, „Auf den ersten Blick ist es hĂ€sslich, ist es aber nicht“ und „Boah, das ist so hĂ€sslich“ zu „Ihr habt ja ne richtig schöne Stadt hier“. Das ist …

Weiterlesen »

Event »

[9 Okt 2009 | 1 Kommentar | ]
Chemnitz rocken!, 2te Generation

Die HinterbĂŒhne im Schauspielhaus bebt wieder – der Bandwettbewerb „Chemnitz rocken“ geht in eine neue Runde. Beim „Fest der Musik“ spielen jeweils drei Bands eine halbe Stunde zwei Coversongs ihrer Playlist. Gewonnen hat, wer von der Jury gekĂŒrt wird – und die Jury bist DU! 1500 Besucher waren das im vergangenen Jahr.
Ingesamt kĂ€mpfen fĂŒnfzehn Bands jeglicher Stile in der heute startenden Vorrunde um deine Gunst und den großen Ruhm. Ob Rock, Punk, Independent-Metal, Crossover oder was völlig anderes. Die Gewinner gehen in die Zwischenrunde. Der Sieger wird im Juni 2010 …

Weiterlesen »