Name: Chemnitz lebt Website: Chemnitz lebt - Dein Guide im Chemnitzer Stadtdschungel Google
Archiv

Beiträge mit dem Schlagwort Rückblick

Aktion, Alles Chosy »

[5 Jul 2012 | Kommentare deaktiviert für Chemnitz im Juni 2012 | ]
Chemnitz im Juni 2012

Tahiti gewann am 10. Juni den großen Pokal bei der Fußball-Ozeanienmeisterschaft 2012 in Honiara, der Hauptstadt des unabhängigen Inselstaates der Salomonen. Deutschlands Mannschaft hatte bei der Fußball-EM nicht so viel Erfolg. Das Volk hätte sich stattdessen mit hohen Idealen berauschen können, denn in Kassel wurde die dOCUMENTA (13) eröffnet. Außerdem hätte über eine Million zum Public Viewing des Venustransits auf der Berliner Fanmeile gewesen sein können. Das Irdische liegt aber wohl näher und was darunter liegt macht viele richtig heiß. Ja, im Saarland wurde die Kohleförderung eingestellt. In Chemnitz hingegen …

Weiterlesen »

Aktion, Alles Chosy »

[8 Mai 2012 | Kommentare deaktiviert für Chemnitz im April 2012 | ]
Chemnitz im April 2012

Benediktiner-Mönche aus Österreich haben das Händewaschen als Weltkulturerbe angemeldet. Es sei vom Aussterben bedroht, was besonders die Türklinken öffentlicher Toiletten anekelt. In Deutschland ist man schon weiter, hier wäscht man nur noch das kugelige Körperteil per Fernübertragung. Morgens um 3 Uhr passierte es angeblich, dass die analoge Fernsehverbreitung in Deutschland über Satellit eingestellt wurde. Die Verzweiflung und Hysterie kann man verstehen, wenn man berücksichtigt, dass das TV zusammen mit dem Radio für viele die einzige Quelle für die tägliche Dosis „Zalando-Schreie“ ist. Und wer liest schon Tageszeitungen? Noch immer waren …

Weiterlesen »

Aktion, Alles Chosy »

[17 Feb 2012 | 1 Kommentar | ]
Chemnitz im Januar 2012

Paedophryne amauensis ist ein 7 mm großer Frosch und das kleinste Wirbeltier der Welt, wie amerikanische Forscher entdeckten. Für die Deutschen war der Januar 2012 von Schlecker-Insolvenz, Schiffsunglück und der präsidialen Wurstzerlegung (wieso eigentlich Salami?) geprägt. Außerdem wurden die Döner-Morde als Unwort des Jahres bestimmt. Für die Chemnitzer begann das neue Jahr hingegen mit einer Aufregung, hatte sie doch tatsächlich die taz für ihr Rübezahl-Ressort mit dem langen Bart auserkoren. Hier die Top 10 der Meldungen aus Chemnitz im Januar 2012, sozusagen die inoffizielle Stadtchronik.

Weiterlesen »

Aktion, Alles Chosy »

[12 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Chemnitz im November 2011 | ]
Chemnitz im November 2011

In Deutschland regnete es kaum im November 2011, sodass selbst die Chemnitzer auf Schnee warteten, den es vergangenes Jahr im Überfluss gab. Putin wird mit 100 Prozent zum Präsidentenkandidaten gewählt, der Euro benötigt das Wort Krise nicht mehr als Zusatz, um zu nerven und Stuttgart entscheidet sich für den unterirdischen Bahnhof. In Chemnitz machen die Amts- und Redaktionsstuben weiter auf Totensonntag und haben uns wieder günstig mit den zehn seltsamsten Meldungen im November 2011 in Chemnitz versorgt.

10. Bar jeder Bahn
Laut einer TU-Dresden-Studie ist Chemnitz besonders schlecht mit der Bahn erreichbar. …

Weiterlesen »

Aktion, Alles Chosy »

[8 Nov 2011 | 1 Kommentar | ]
Chemnitz im Oktober 2011

Apple-Gründer Jobs starb im Oktober, in New York kommt die Occupy-Bewegung auf der Wall Street groß raus und in Griechenland versucht man noch immer zu sparen. In Chemnitz lässt man sich von solchen Nebensächlichkeiten nicht aus der Ruhe bringen und verbreitet weiter aus den Amts- und Redaktionsstuben den Wahnsinn. Mit was genau, das erfahrt ihr wie immer in den Top Zehn der skurrilsten Meldungen und Ereignisse in Chemnitz.

Weiterlesen »

Aktion, Alles Chosy »

[4 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Chemnitz im September 2011 | ]
Chemnitz im September 2011

Australopithecus sediba ist womöglich die lange gesuchte Übergangsform zwischen Vormensch und Mensch, Neutrinos bewegen sich laut CERN mit Überlichtgeschwindigkeit und im Unterschichten-TV startete „Schwiegertochter gesucht“. Der September hatte einige Überraschungen für die Zivilisation parat. Die Chemnitzer ahnen davon nichts, denn in ihrer Insel der streitbaren Glückseligkeit, genannt sächsische Provinz, ging es um weitaus wichtigere Dinge. Was genau, das erfahrt ihr wie immer in den Top Zehn der Meldungen und Ereignisse in Chemnitz.

Weiterlesen »

Aktion, Alles Chosy »

[4 Mrz 2011 | 2 Kommentare | ]
Chemnitz im Februar 2011

In den nordafrikanischen Urlaubsländern der Chemnitzer blieben im Februar 2011 die Liegestühle frottee-handtuchlos. Vor allem der gestörte Internetzugang hielt Reisende vom Südtrip ab. Unruhen? Welche Unruhen? Die Gefahr drohte durch verpasste Quests im MMORPG SessionNet und den selbstzerstörenden Partybildern vom Zombieopernball. Jene waren so schnell gealtert, dass viele Bilder gleich im Trauerteil der Heimatzeitung verwendet wurden. Aber die Lokalpresse wusste Bescheid über die Langeweile der Daheimgebliebenen und kopierte eifrig Worte zu seltsamen Meldungen. Hier sind unsere Watchblog Top 10 der Ereignisse im Februar 2011:
10. Der Februar – Monat der Diebe
Nicht nur …

Weiterlesen »

Aktion, Alles Chosy »

[9 Dez 2010 | 3 Kommentare | ]
Chemnitz im November 2010

Obwohl die Possen-Planer nur mit so vielen Monaten gerechnet haben, wie sie Finger an den beiden linken Händen haben, wurde auch der elfte Monat im Jahr 2010 mit „ulkigen Zufällen und unwahrscheinlichen Übertreibungen“ bespielt. Hier die zehn irrsten Ereignisse im Chemnitzer November 2010:
10. Volker verfuhr sich. Der „rüstige Rentner“ hat seinen, mit 200 PS gepowerten, roten Golf GTI auf der Fußgängerbrücke Pfortensteg auf dem Weg vom Einkaufen eingeklemmt. Die sensationellen Schnäppchen im Kofferraum weinten angesichts der Bergungskosten.
09. Unspannender könnte kein Krimi sein: Der Dieb ließ als Beute nicht nur zwei …

Weiterlesen »

Aktion »

[8 Okt 2010 | 3 Kommentare | ]
Chemnitz im September 2010

Schon wieder ein Monat vorbei und wir haben kaum was im Blog geschrieben. Letzten Monat haben wir uns noch rausgeredet, dass ja Sommer war, nungut, diesmal… ähm… hatten wir doch einen schönen Altweibersommer, oder? Hier sind jedenfalls wieder die zehn verrücktesten Ereignisse aus dem September 2010 in Chemnitz:
10. Bücher sind total wertlos. Bei einem Einbruch ins Agricola Gymnasium blieb nur das Bücherlager unversehrt. Anscheinend wurden die Täter von dem Raum derart abgestoßen, dass sie ihn nicht einmal öffneten. Der Verdacht fällt auf die Pennäler. Größtes Problem ist jedoch die zerstörte …

Weiterlesen »

Aktion, Alles Chosy »

[2 Feb 2010 | 8 Kommentare | ]
Chemnitz im Januar 2010

Wieder einmal sind 744 Stunden vergangen, indem uns ein Monat die Chance bot, in Chemnitz etwas zu erleben. Wer dies trotz unserer Kultur- und Freizeittipps im Chosy Chemnitz Blog verpasst hat, dem möchten wir hiermit all jenes festhalten, was sonst noch so passierte in der Stadt der Moderne. Denn im ersten Monat des neuen Jahres gab es wieder einige Ereignisse, die es ins Programm jedes Kabaretts schaffen könnten. Falls ihr ein solches auf die Schnelle veranstalten wollt, haben wir hier für euch die Top 10 des Irr-, Un- und Wahnsinns …

Weiterlesen »