Name: Chemnitz lebt Website: Chemnitz lebt - Dein Guide im Chemnitzer Stadtdschungel Google
â€ș
â€ș
Archiv

Beiträge mit dem Schlagwort Weltecho

Event »

[10 Mai 2010 | 1 Kommentar | ]
MĂŒller & Bockelmann im Weltecho

Eher wie eine spannende Erörterung als eine vortragsĂ€hnliche Lesung erwartet euch heute die legendĂ€re Veranstaltungsreihe im Weltecho. Mit unermĂŒdlicher Begeisterung stellen euch auch dieses Semester die beiden TU-Philologen Eske Bockelmann und Burkhard MĂŒller im Weltecho wieder Werke der Weltliteratur unter einem verbindenden Motto vor. Nach der Reise in den „tiefen SĂŒden“ im Winterhalbjahr heißt es nun passend zu einer sommerlichen Beobachtung der Passanten von einer Parkbank aus –  „Das Leben im Kleinen“. FĂŒr die thematische Lesereihe jeweils montags 20 Uhr im CafĂ© des Hauses an der Annaberger Str. wird kein …

Weiterlesen »

Location, Schnappnitz »

[4 Mai 2010 | 5 Kommentare | ]

gesehen am Weltecho

Weiterlesen »

Event »

[13 Apr 2010 | Kommentare deaktiviert fĂŒr Erster Indie Weekender | ]
Erster Indie Weekender

“GetYourPolis lĂ€dt ein” – das Motto der Jungs wird am kommenden Wochenende in Chemnitz wieder vom Motto in die Tat umgesetzt, wenn zu einem zweitĂ€gigen Event in zwei Clubs mit vier DJs die Plattenteller gedreht werden. Der erste Chemnitzer “Indie Weekender” startet am Freitag im Weltecho, fortgefĂŒhrt wird die “unabhĂ€ngige Tanzkultur” dann im Atomino am Samstag, los gehts jeweils ab 22 Uhr. Beim Line Up des Weekender gab es kurzfristig noch eine Änderung.

Weiterlesen »

Event »

[18 Jan 2010 | 5 Kommentare | ]
„Tiefer SĂŒden“-Lesung im Weltecho

Die thematische Lesereihe von Eske Bockelmann und Burkhard MĂŒller im Weltecho Chemnitz verband dieses Semester das Motto „tiefer SĂŒden“. Bisher wurden die Werke von Edgar Allan Poe, Georg Forster und William Faulkner vorgestellt. Am heutigen Montag um 20 Uhr werden die beiden Philologen mit dem britischen Schriftsteller polnischer Herkunft Joseph Conrad (JĂłzef Teodor NaƂęcz Konrad Korzeniowski) den letzten Autor aus der diessemestrigen Reihe lesen

Weiterlesen »

Event »

[11 Jan 2010 | 10 Kommentare | ]
WortscharmĂŒtzel @ Weltecho | 08.01.2010

++ Dies ist der Artikel zum Poetry Slam 2010, den Artikel zum Poetry Slam 2011 mit den neuesten Terminen kannst du nach dem Klick lesen. ++
Heute erreichte uns ein Gastbeitrag von Katrin Kropf, der Chemnitzer Rockjournalistin von rockzoom.de und Bibliothekarin unserer Stadtbibliothek, ĂŒber den Poetry Slam am Freitag im Weltecho. Vielen Dank dafĂŒr und euch Freude beim Lesen!
Am Freitag ging im Weltecho einmal mehr das „WortscharmĂŒtzel“ ĂŒber die BĂŒhne. Dort hatte sich vor allem das junge Volk – ja, das gibt es tatsĂ€chlich (noch) in Chemnitz – sehr zahlreich versammelt, …

Weiterlesen »

Event »

[20 Okt 2009 | 3 Kommentare | ]
Mit Jazz Your Ass durch die graue Jahreszeit

Nach erfolgreichem Start der Jazz-Serie mit ausverkauften Konzerten von Bugge Wesseltoft, dem Neil Cowley Trio und der sagenhaften Hiromi Uehara wurde mit dem Benjamin Faugloire Project am 15.10. zunĂ€chst ein Schlusspunkt der PrĂ€sentation junger Pianisten gesetzt. Im Herbst und Winter wird den Blasinstrumenten Aufmerksamkeit geschenkt. Ob als Trio, im Ensemble oder als Big Band – Trompeten, Posaunen und Saxophone geben den Ton an. Wieder werden die jungen Stars von heute und morgen vorgestellt. Vorfreuen dĂŒrft ihr euch auf London Horns aus England und das Five Corners Quintet aus Finnland, die …

Weiterlesen »

Aktion »

[18 Okt 2009 | 1 Kommentar | ]
Skateroma, Kampfboy oder umgekehrt?

Stadtpark, Straßenbahn oder im Musuem – das sind nur drei der vielen Orte, an denen sich „Jung und Alt“ zufĂ€llig begegnen können. Sie begegnen sich als Skaterboy, Kampfoma oder eben als vitale „Best Ager“ gegenseitig in der LĂŒcke der soziologischen Definition. Die Rollen sind nicht klar, wirken angesichts der Schnelllebigkeit der Großstadt unbestimmt. Jeder hat persönliche Erfahrungen, aber auch viele Vorurteile ĂŒber die andere Generation. Die Kreuzungspunkte erscheinen im Alltag der Großstadt jedoch flĂŒchtig und ohne einen wirklichen Austausch.
Die Projektgruppe TonFilm war, wie wir berichteten, im April gestartet, um den …

Weiterlesen »

Event »

[8 Jun 2009 | 1 Kommentar | ]
„Jonathan Swift“-Lesung im Weltecho

„Spötter“ ist das Thema der Lesungsreihe von Eske Bockelmann und Burkhard MĂŒller in diesem FrĂŒhjahr. Die beiden Philologen stellen jedes Semester drei bis vier Autoren und deren Werk in einer thematischen Lesereihe vor. Bockelmann dĂŒrfte euch aus seiner Stadtstreicher-Kolumne bekannt sein. MĂŒller ist Latein-Dozent an der TU Chemnitz sowie Literaturkritiker – im MĂ€rz 2008 wurde ihm der Alfred-Kerr-Preis verliehen

Weiterlesen »

Event »

[6 Mai 2009 | Kommentare deaktiviert fĂŒr JazzYourAss im Mai und Juni | ]

Die Jazz Your Ass-Veranstaltungsreihe im Mai und Juni 2009:

07. Mai: Brumcalli – Brass-Band aus Berlin und Dresden
11. Mai: Big Band der TU Chemnitz
21. Mai: Jazz your Ass Jam
04. Juni: Spielvereinigung SĂŒd – zeitgenössische Kompositionen von jungen Profimusikern
05. Juni: Tritonus Literature Quartett – Balladen treffen auf improvisierten Jazz
18. Juni: Jazz your Ass Jam

Wo: Weltecho, Annaberger Str. 24
Wann: meist gegen 21 Uhr
Zahl ein Eintrittsticket, bekomm’ zwei – mit dem Chosy Gutscheinbuch.

Weiterlesen »

Event »

[30 Mrz 2009 | Kommentare deaktiviert fĂŒr JazzYourAss im April | ]

Die Jazz Your Ass-Veranstaltungsreihe im April 2009:

02. April: Special4ces – Jazz aus Dresden
16. April: Jazz Your Ass Jam
18. April: Mr. Bugslow – Elektronische Musik kombiniert mit 70er Jahre Jazz
21. April: Hiromis Sonicbloom – Eine japanische Pianistin spielt Jazzrock
30. April: GrenzĂŒberschreitungen II – Jazz Improvisationsmarathon

Wo: Weltecho, Annaberger Str. 24
Wann: meist gegen 21 Uhr
Zahl ein Eintrittsticket, bekomm‘ zwei – mit dem Chosy Gutscheinbuch.

Weiterlesen »