Name: Chemnitz lebt Website: Chemnitz lebt - Dein Guide im Chemnitzer Stadtdschungel Google
[20 Dez 2016 | Keine Kommentare]
Das neue Chosy als Weihnachtsgeschenk

Schön eingepackt in buntem Papier mit Schleife liegt es da: das neue iPad! Nein, natürlich ein Tablet mit Android? Ach Leute. Wir sind hier auf Chemnitz-lebt und entsprechend gibt es hier wieder den Tipp fürs Chosy als Weihnachtsgeschenk. Wie immer als letzten Aufruf für all diejenigen, welche unsere bisherigen Aktionen verpasst haben. Denn auch in diesem Jahr ist der Guide auf Amazon verfügbar und damit auch der blitzschnelle Premiumversand.
Natürlich könnt ihr weiterhin raus in die Kälte gehen und euch auf den Weg machen zu einer unserer Verkaufsstellen. Dort könnt ihr …

Weiterlesen »

Featured, Schnappnitz »

[6 Jan 2017 | Keine Kommentare]
Lasst uns warten

Die Progonose für die Schneewahrscheinlichkeit im Januar war ein Volltreffer. Recht behalten ist einfach. Man könnte sagen, der Winter ist da in Chemnitz. Nun wäre eine Auswertung der Winterdienstleistung ein stimmiges Thema für den alljährlichen Lokaljournalismus. Insbesondere der Regionalverkehr wäre von Bedeutung. Oder man hält einfach den Mund und lässt Bilder sprechen. Auch eine wunderbare Phrase.
Passend dazu hier drei Gesellen, welche szenetypisch ausgestattet an einer Bushaltestelle in Altchemnitz warten. Worauf? Vielleicht, dass der Bus kommt? Oder der Frühling? Weg wären sie ja dann auch irgendwie. #manweißesnicht

Was die „Drei von der …

Weiterlesen »

Schnappnitz »

[14 Dez 2016 | Keine Kommentare]
Traurige Kunde von der Reitbahnstraße

Heute zum Weltaffentag (14. Dezember, seinem Ursprung in Michigan nach auch Monkey Day genannt) sind wir auf eine traurige Veränderung im Stadtbild aufmerksam gemacht worden. Nein, weder ist uns erst jetzt aufgefallen, dass [hier bitte eintragen, was euch stört] noch, dass [hier bitte eintragen, was euch wütend macht]. Wir wollen auch gar keine große Spannung aufbauen, sondern zeigen euch vier Bilder, die selbsterklärend sind.
Das erste Motiv stammt aus dem Jahr 2009, als wir das durchaus schwierige Bilderrätsel 3 durchführten. Es zeigt einen kecken Affen mit Spockohren und grünen Augen, welcher …

Weiterlesen »

Event »

[8 Nov 2016 | Keine Kommentare]
Der November im Fritz Theater

November. Meist grau, manchmal bunt. Bevor ich hier aber weiter übers Wetter smallwrite, die Phrasendreschzeit ist nun wirklich vorbei (okay, der ging noch), gebe ich euch lieber den Kulturtipp in Chemnitz mal wieder ins Theater zu gehen. Konkret hat das Fritz Theater auf der Kirchhoffstraße das ein oder andere Stück auf dem Programm, was euch bestimmt lockt.
Gezeigt wird im November z.B. Fünf Frauen und ein Mord zum letzten Mal. Das Stück hatten wir euch hier vor zwei Jahren vorgestellt. Es geht logischerweise um einen Todesfall, welcher sich durch Miträtselei des Publikums …

Weiterlesen »

Schnappnitz »

[6 Nov 2016 | Keine Kommentare]
Beliebtes Baummotiv

Im Frühjahr sind diese rosa-rot blühenden Kirschbäume eines der Top-Motive der Art „Oh-wie-schön“. Die Lutherstraße eben. Schräg drüben über die Kreuzung hinweg wird gerade gebaut, wo vor wenigen Jahren noch Wohnblöcke abgerissen wurden. Keine neue McDonalds Filiale oder ein sonstwie vom regen Verkehr der Bundesstraße profitierendes Gewerbe zieht hier ein… Steinbachhof heißt das neue Seniorenwohnheim. Aber zurück zu den Bäumen.

Wo in den Wachstumsmonaten die Bienen summen, da gibt es jetzt auch was zu lauschen. Ja, die Laubbläser sind da. Das ist keine Vogelart, sondern ein offenbar praktisches Tool aus dem …

Weiterlesen »

Event, Location »

[5 Nov 2016 | Keine Kommentare]
Kunstsammlungen Chemnitz im November 2016

Was ist eigentlich im November in den Kunstsammlungen Chemnitz los? Das Haus am Theaterplatz sowie das Museum Gunzenhauser haben jeweils eine Sonderausstellung am Start, welche jeweils auch von Veranstaltungen begleitet werden. Hier eine kurze Info, um euch zu einem Besuch anzuregen. Denn der Herbst mit seinem Regenwetter und ruhigen Samstagen ist doch DIE Jahreszeit schlechthin für Museumsbesuche.
In den Kunstsammlungen am Theaterplatz seht ihr noch bis zum 20. November eine Werkschau, welche in Kooperation mit der Akademie der Künste in Berlin durchgeführt wird. Erstmalig beteiligen sich alle derzeitigen Mitglieder der Sektion …

Weiterlesen »

Event »

[4 Nov 2016 | Keine Kommentare]
Festival of Sounds 2016

Freitagabend ist in unseren Straßen nicht immer was los. Sorry Peter M, wir haben ja auch keine Mädchen mit Monroe-Frisur. Doch an diesem einen Wochenendeeinläuttag Anfang November wird es zur Tradition, dass die Restaurants und Bars der Innenstadt was abfahren. Livemusik und Getränkespecials und dazu ein Shuttleservice. Viele Musikstile, alles live. Das Festival of Sounds möchte weiterhin offenbar nicht Kneipenfest Chemnitz genannt werden und setzt entsprechende Akzente.

Heute, am 4. November 2016, ab 20 Uhr ist das mal wieder soweit. Die Ausgabe Nummer 7 ist es, das Konzept ist gleich. Die …

Weiterlesen »

Featured, Schnappnitz »

[3 Nov 2016 | Keine Kommentare]
Nackige im Park

Die Überschrift zu diesem schnellen Schnappnitz könnte auch völlig anders lauten. So wie viele Worte eine ganz andere Bedeutung haben könnten, wenn man die Buchstaben nur etwas anders anordnet. Wer uns noch ein T und ein L schenkt, macht daraus z.B. Campingartikel. Zumal die sogenannte Nackige dort im Park schon eine ganze Weile steht und nicht frierend wetterabhängig ist, wie man es derzeit erwarten könnte.

In Wirklichkeit heißt die Dame in der Nähe des Betonwürfels Schauspielhaus auch die Tänzerin, wie wir aus dem Wiki der Stadtbibliothek erfahren, welches sechs Jahre seit …

Weiterlesen »

Aktion, Event »

[2 Nov 2016 | Keine Kommentare]
Feier: 25 Jahre Industriemuseum mit freiem Eintritt

Das Industriemuseum lädt euch am 12. November von 10 bis 21 Uhr zu einer Feier ein. Nicht zu irgendeiner für eine neue Sonderausstellung oder sowas. 25 Jahre gibt es die Einrichtung jetzt schon. Der Kalender sagt, dass das ein Samstag ist und somit die beste Vorraussetzung für euch, um spätestens um 15 Uhr zum „Anschnitt der Geburtstagstorte“ da zu sein. Nom nom nom.
Auf dem Programm stehen Mitmach-Angebote für Groß und Klein in allen Museumsräumen, Maschinenvorführungen und Präsentationen des Fördervereins. So kann man Bändchen weben, Sockentiere basteln, Stoffbeutel drucken, Armbänder knüpfen, …

Weiterlesen »